Im sogenannten Flat Design sucht man vergeblich nach Dreidimensionalität. Hier kommt Flat 2.0 als neuer Trend.